Februar-Seminar "Gestalte die Zukunft!"

Ich war das aller erste Mal bei einem Seminar der Steinschleuder dabei, kannte kaum Menschen dort und war vorher sehr aufgeregt wie das wohl werden würde.

Doch ich hatte mir echt viel zu viele Sorgen gemacht, man wurde sofort ganz herzlich begrüßt und mit aufgenommen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt! Es war eine angenehme lockere Stimmung, die ganzen drei Tage lang und es war ein tolles Zusammensein. Ich habe viele neue Ideen und Denkanstöße bekommen. Es waren dort viele Interessante und unterschiedliche Menschen, und doch hat man das Gefühl gehabt dazu zu gehören. Man arbeitet zusammen an einem Thema, es wurde Musik gemacht, zusammen gekocht und gegessen. Alles lief so ganz von selbst. In den Pausen saß man zusammen, hat Kaffee getrunken sich unterhalten und kennen gelernt oder war spazieren. Ich habe sehr viel gelernt über dieses Wochenende und konnte tolle neue Sachen mit nach Hause nehmen. (Lya-Marie Martens)